Die Einhörner des Meeres

narwhal1Um wenige Lebewesen ranken sich so viele sagenhafte Mythen wie um den Narwal. Sein wissenschaftlicher Name lautet Monodon monoceros, was übersetzt einzahniges Einhorn bedeutet. Schon seit vielen Jahrhunderten versuchen die Menschen herauszufinden, was es mit diesen fantastischen Wesen des Polarmeers auf sich hat.

Weiterlesen ...

Die Clowns des Meeres

papageitaucherPapageitaucher - ein lustiger Name für ein sehr besonderes Wesen. Bekannt ist der Vogel vor allem für seinen auffälligen, leuchtend roten Schnabel, dem er seinen Namen verdankt. Weiter im Norden nennt man die Tiere auch Lundi, oder im Volksmund Seepapagei und Clown des Meeres.

Weiterlesen ...

Färöer Nationalspieler involviert in Delfinschlachtungen

grind fussballAm Sonntag, 13. November 2016, trifft die Schweizer Nati in Luzern auf ihren nächsten Gegner: die Nationalmannschaft der Färöer Inseln!

Die kleine Inselgruppe im Atlantik ist bekannt für traumhafte Fjorde und endlose Strände - sowie für eine blutige und grauenvolle Tradition: jeden Sommer werden ganze Familien von Grindwalen, die auf dem Weg in die arktischen Gewässer an den Inseln vorbeiziehen, mit Booten gejagt und auf die Strände getrieben.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok